Erfrischende Deocreme selber machen

Es darf wieder geschwitzt werden! Jetzt kannst Du Dein Deo selber machen. Diese DIY Deocreme ist erfrischend und wirkt antibakteriell, und geruchsmindernd. Die ätherischen Öle von Pfefferminze und Salbei wirkt es adstringierend, denn diese Inhaltsstoffe sind Antitranspirantien. Koksöl und Natron mindern den Schweißgeruch, weil sie antibakteriell wirken. Zinkoxid unterstützt die antibakterielle Wirkung. Sheabutter wirkt pflegend und gibt eine schöne cremige Textur. Dieses DIY Kosmetik Rezept ist natürlich frei von Aluminium. Du kannst dieses Deo Rezept ganz einfach selber machen.

Anwendung: Einfach etwas Deocreme aus dem Tiegel entnehmen und auf die trockenen Achseln auftragen.

ZUTATEN FÜR 50G DEOCREME:

13 g Sheabutter

9,5 g Kokosöl

5 g Aprikosenkernöl

3,4 g Beerenwachs

5 g Natron

5 g Zinkoxid

10 g Maisstärke

0,2g Tocopherol (Vitamin E)

8 Tropfen Ätherische Öle (ich empfehle 4x Pfefferminze, 2 x Limette, 2 x Salbei)

Erhalte Deinen kostenlosen Hauttest

Ich habe festgestellt, dass ca. 87% aller Frauen NICHT ihren richtigen Hauttyp kennen. Melde Dich zum Newsletter an und erhalte Deinen kostenlosen Hauttest!

privacy Abmelden ist natürlich jederzeit möglich. Wir hassen Spam.

Anleitung:

Fette Öle zusammen im Wasserbad aufschmelzen und handwarm abkühlen lassen (unter 50 Grad).

In der Zwischenzeit die trockenen Zutaten in einer Mühle / im Grinder mahlen und kurz stehen lassen bis sich der Staub gesetzt hat.

Ätherische Öle und Vitamin E (Tocopherol) zu den flüssigen Fetten geben und verrühren.

Alles vermischen, in ein desinfiziertes Gefäß (Tiegel) geben und kaltstellen, bis alles ausgehärtet ist.

Frohes Schwitzen 😉

Liebe Grüße

Martina

Deo selber machen - ein einfaches Rezept für Einsteiger #naturkosmetik # naturkosmetikselbermachen # deodorant # deoselbermachen #deocreme # aluminiumfrei

Deo selber machen - ein einfaches Rezept für Einsteiger #naturkosmetik # naturkosmetikselbermachen # deodorant # deoselbermachen #deocreme # aluminiumfrei

Ich schreibe für Dich

Ich bin DIY Kosmetik verrückt, Mutti, Kosmetikerin, Vegetarierin und unumstürzliche Optimistin. Wie alles begann und wie ich dazu kam Naturkosmetik selber zu machen kannst Du hier lesen

Neues vom Blog