Ein pures Lippenpflege Rezept ohne großen Schnick-Schnack, aber mit viel Pflege. Ich persönlich mag ja weder ätherische Öle auf den Lippen noch möchte ich Aromen darin. Ist ja schließlich ein Genuss für die Lippen und nicht für die Zunge 😉 Diese Lippenpflegestifte können mit Pigmenten bereichert werden zu einem Lip Tint oder Lip Stain, ganz nach Wunsch. Sheabutter, Phytosterole, Pantheol und Lecithin pflegen die zarte Lippenhaut nachhaltig, Rizinusöl sorgt für den gewissen Glanz. Dieses Rezept ist - wie immer - vegan.

Rezept und Herstellungsanleitung für 3 Pflegestifte

Du kannst die Stifte mit oder ohne Pigmente herstellen. Wir machen es meist so, dass wir die erste Hülse ohne Pigment befüllen, dann ein wenig zarte Farbe (zum Beispiel Rosa) hinzufügen und abfüllen und den verbleibenden Rest im Becherglas noch etwas stärker mit einem rötlichen Ton einfärben. So müssen wir die flüssigen Fette nicht noch einmal in ein neues Becherglas umfüllen, diese werden nämlich relativ schnell fest.

Ich verwende weder ätherische Öle noch Geschmacksstoffe (Aromen), weil ich hier ein ganz pures, aber sehr pflegendes, schützendes und beruhigendes Lippenpflege-Rezept erstellen wollte, das auch für Kinder geeignet ist und die zarte Lippenhaut nach dem Sonnenbad pflegt und schützt.

Erhalte Deinen kostenlosen Hauttest

Ich habe festgestellt, dass ca. 87% aller Frauen NICHT ihren richtigen Hauttyp kennen. Melde Dich zum Newsletter an und erhalte Deinen kostenlosen Hauttest!

privacy Abmelden ist natürlich jederzeit möglich. Wir hassen Spam.

ZUTATEN FÜR 3 LIPPENSTIFTHÜLSEN:

10 g Sheabutter

5,5 g Beerenwachs

4,8g Rizinusöl

0,4g Phytosteryl Macadamiate

0,4g Phospholipon ® 80H

in ein Becherglas einwiegen und unter Rühren bei ca. 75 Grad im

Wasserbad schmelzen. Danach kalt rühren (bis es weniger als 50Grad erreicht hat)

0,4g Vitamin E und

0,4g D-Panthenol dazu geben

Pigment nach Wunsch hinzu geben und abfüllen.

Häufig bildet sich beim Erkalten in der Mitte der Hülsen eine Art "Krater". Deshalb lasse ich immer etwas von der Menge übrig, dich ich noch einmal etwas erwärmen und nachfüllen kann.

Bei Zimmertemperatur aushärten lassen und dann noch einmal für ca. 1 h in den Kühlschrank stellen.

Happy Rührung <3

Liebe Grüße

Martina

Ich schreibe für Dich

Ich bin DIY Kosmetik verrückt, Mutti, Kosmetikerin, Vegetarierin und unumstürzliche Optimistin. Wie alles begann und wie ich dazu kam Naturkosmetik selber zu machen kannst Du hier lesen

Neues vom Blog