Seite wählen

Hilfe, ich bin mit dem Kosmetikthema überfordert

Du fühlst Dich mit dem Thema Kosmetik überfordert? Hier kommen meine Tipps, wie Du der Überforderung ein Schnippchen schlagen kannst:

  1. Lass es langsam angehen! Es sei denn Du hast schon ein akutes Hautproblem, dann ist natürlich sofortiges Handeln angesagt (dann melde Dich gerne bei mir unter martina@slow-beatuy-cosmetics.de)
  1. Notiere Dir mal was Du Dir wünscht, wo möchtest Du hin? Zum Beispiel: Nachhaltigkeit, Anti Aging, mehr Verständnis für Inhaltsstoffe, Du hast Hautprobleme und weißt nicht aus oder ein, und so weiter. Hier wichtig, Bedürfnisse einmal zu formulieren!
  2. Wer, welche Marke oder welche Person, der Du folgst, hat eine Lösung für genau dieses Problem? Räume Dir eine gewisse Zeitspanne zum Recherchieren ein. Und wenn Du den Weg, den Du testen möchtest, gefunden hast blende alles andere aus!
  3. Verpflichte Dich, diesen Weg ein Jahr zu gehen!
    • Weil die Haut Zeit braucht sich darauf einzustellen
    • Weil Du Erfahrungen mit diesem Weg machen musst. Du hast im Vorfeld gut recherchiert und jetzt akzeptiere deine eigene Entscheidung
    • Mache Dir regelmäßig Notizen. Die eigenen Erfahrungen sind ein Wissensschatz, aber nur wenn man sie tatsächlich notiert und damit fixiert
  4. Rekapituliere und prüfe, ob dieser Weg der richtige ist oder war und entscheide Dich dann neu.