Rezept (Ebook): Hyaluron Liposomen Serum

2,50  inklusive MwSt.

DIY Rezept Hyaluron Liposomen Serum

Beschreibung

DIY Rezept für das fantastische Hyaluron Liposomen Serum

Die Vorteile von Hyaluron kennt allmählich jeder. Es ist in verschiedenen Stellen im Körper vorhanden (allerdings eher in Verbindung mit Kollagen und damit nicht in der Epidermis sondern in der Dermis) und wird vom Körper selbst hergestellt. In der Epidermis, also in der Oberhaut kann Hyaluronsäure effektiv Wasser binden.

Ich verwende zwei Hyaluronarten und zwar zum einen hochmolekulares Hyaluron, welches mit seinen größeren Molekülen einen leichten Film auf der Haut bildet und bei der langsamen Verdunstung einen straffenden Effekt hat. Zum anderen verwende ich hiedermolekulares Hyaluron, dessen kleinere Moleküle tiefer in die Oberhaut eindringen und dort das Wasser binden. Dadurch können wir die Feuchtigkeit binden und es entsteht auf der Hautoberfläche ein glattes und samtiges Hautgefühl.

Ein Liposom ist eine Struktur aus Lecithinen mit einer Doppelmembran in Form einer Kapsel. Liposomen können sozusagen mit Wirkstoffen „beladen“ werden, die sie wie ein Depot nach und nach freigeben. Aber auch ohne „Beladung“ sind Liposomen eine tolle Sache, denn sie bauen sich in den Hydro-Lipidmantel der Haut ein und stärken die Hautbarriere.

Anwendung: Klassischerweise wird das Hyaluron Liposomen Serum vor der Tages- oder Nachtpflege aufgetragen. Es besteht hauptsächlich aus wässrigen Anteilen, versorgt die Haut mit sehr viel Feuchtigkeit und spannt darüber eine Art schützenden Film. Die Tages- oder Nachtpflege, wie beispielsweise mein heiß geliebtes Feuchtigkeitsfluid „Glitsch & Co“ sorgt noch einmal für Feuchtigkeit, bringt auch die für die Haut wichtigen Lipide also Fettstoffe ins Spiel. Auch die Fette sorgen noch einmal für eine (andere) schützende Schicht. Somit kann das Hyaluron Liposomen Serum auch mit jeder Tages- und Nachtpflege kombiniert werden.

Sie ist damit geeignet für trockene Hautzustände wie Sebostase, Seborrhoesa sicca oder normale Haut mit Neigung zu Trockenheit bei Heizungsluft, in klimatisierten Räumen, bei Langstreckenflügen usw.

Das Hyaluron Liposomen Gel kann auch als reines Augengel verwendet werden, deshalb habe ich in die Rezeptur auch Augentrost mit eingebaut, was müden und beanspruchten Augen helfen soll.

Geeignet für alle Hauttypen

Neben dem Rezept und damit der Herstellungsanleitung erhältst Du die Kurzportraits.

FOLGENDE ARBEITSMATERIALIEN SOLLTEN WIE BEI ALLEN REZEPTUREN VORHANDEN SEIN:

  • Verschiedene Bechergläser (Ich empfehle 3 Stück mit einem Fassungsvermögen von 100 ml, 250 ml und 400ml)
  • Metallspatel
  • Glasrührstab
  • Gummispatel
  • Indikatorpapierstreifen (für den pH-Wert Bereich 1-14

–> Du findest alle wichtigen Arbeitsmittel im DIY Kosmetik Starter Set

  • Stabrührer (kann vom Discounter sein)
  • 2 Airless-Spender mit je 50ml Fassungsvermögen
  • Küchenrolle
  • Einweghandschuhe
  • Destilliertes Wasser
  • Topf und Herd für`s Wasserbad
  • Zum Desinfizieren: Isoprophylalkohol 70% (ich kaufe hoch konzentrierten Alkohol, auch Isopropanol genannt, verdünne diesen entsprechend mit destilliertem Wasser bis ich auf eine Konzentration von 70% komme und fülle dies in einer Sprühflasche ab)

WARUM DU DIESES REZEPT LIEBEN WIRST!

  1. Es ist wirklich einfach in der Umsetzung und deshalb für Einsteiger geeignet (auch wenn sich das alles jetzt total hochtrabend anhört. Es ist wirklich easy!)
  2. Siehe oben (genug geschwärmt)

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken